Veröffentlichungen des Vereins

Auf diesen Seiten finden Sie alle Publikationsformate unserers Vereins. Unsere Buchpublikationen können durch unsere Vereinmitglieder, je nach Art der Mitgliedschaft, vergünstigt bezogen werden.

Periodikum: Jahrbuch zur hallischen Stadtgeschichte

jahrbuch 2017

Herausgegeben in Verbindung mit dem Verein für hallische Stadtgeschichte e. V. von der Stadt Halle (Saale); Verlag: Janos Stekovics

Das Jahrbuch erscheint regelmäßig im Jahresturnus zum Tag der hallischen Stadtgeschichte im Herbst. Es versammelt wissenschaftliche Beiträge zu neuesten stadtgeschichtlichen Forschungen sowie Essays zu unterschiedlichen Rubriken, außerdem Jahresberichte und Rezensionen.

Redaktionskollegium: Ralf Jacob und Klaus Krüger (Leitung), Leonhard Helten, Michael Rockmann, Hans-Joachim Solms, Alexander Sperk

Zum Jahrbuch für hallische Stadtgeschichte

Reihe: Forschungen zur hallischen Stadtgeschichte

Poeschl Cover

Herausgegeben im Auftrag des Vereins für hallische Stadtgeschichte e.V. von Thomas Müller-Bahlke, Andreas Ranft und Holger Zaunstöck; Verlag: mdv

Die Forschungsreihe dokumentiert in der Hauptsache die Ergebnisse der Tage der Stadtgeschichte. Die Bände erscheinen jeweils zu den Stadtgeschichtstagen im darauffolgenden Jahr. Darüber hinaus werden Monografien und weitere Sammelbände aufgenommen. Die Reihe umfasst bereits 24 Bände.

Zu den Forschungen zur hallischen Stadtgeschichte

Essay: Stadtgeschichtsseite im Kulturfalter

Redaktion: Dr. Andrea Thiele
Web-Content-Management: Katharina Prager und Sven Osada

Seit dem Jahr 2007 besteht zwischen dem Verein für hallische Stadtgeschichte und dem Kulturfalter eine Kooperation. Der Verein wirbt Beiträge für die Stadtgeschichtsseite im Kulturfalter ein, die dann monatlich in der Druckausgabe des Kulturfalters zu lesen sind. Darüber hinaus stellen wir alle Beiträge auf unseren Internetseiten zum Nachlesen zur Verfügung.

Zur Übersicht der Stadtgeschichtsseite im Kulturfalter

Sonderbände

Deutschlaender Cover

Zu den Sonderbänden