19.Tag der hallischen Stadtgeschichte

Tag der Stadtgeschichte
Datum: 2018-11-10 10:00

Veranstaltungsort: Stadtarchiv Halle, Rathausstraße 1, Lesesaal

19.Tag der hallischen Stadtgeschichte

„Halle entgeht dir nicht.“ – Der Ruf der Stadt

Konzeption und Leitung: Gerrit Deutschländer, Ingrid Würth, Holger Zaunstöck

Wie stand es um den Ruf Halles in vergangenen Zeiten? Wie entsteht der Ruf einer Stadt, von wem wird er wie gemacht – und warum? Und warum ist es so langwierig, einen einmal etablierten Ruf, egal ob positiv oder negativ besetzt, zu ändern? Am 19. Tag der Stadtgeschichte hat sich der Stadtgeschichtsverein zum Ziel gesetzt, dem Image der Saalestadt im Lauf der Zeiten – vom Mittelalter bis zum späten 20. Jahrhundert – auf die Spur zu kommen. Dabei werden u. a. mittelalterliche Chroniken, frühneuzeitliche Stadttopografien, touristische und heimatkundliche und wissenschaftliche
Literatur des 18., 19. und frühen 20. Jahrhunderts sowie Belletristik und Fotografie des 20. Jahrhunderts zu befragen sein.

Programm

Tag Stadtgeschichte 2018 Seite1

Tag Stadtgeschichte 2018 Seite2

Datum und Uhrzeit

10.11.2018 - 10.00 bis 17.30 Uhr

Veranstaltungsort

Stadtarchiv, Rathausstraße 1


Größere Karte anzeigen

Eintritt

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, die Veranstaltungen des Vereins zu besuchen. Eintritt wird nicht erhoben.

Foto: Das Stadtarchiv Halle, fotografiert von Sven Osada

 

 

Alle Daten


  • 2018-11-10 10:00

Powered by iCagenda